Bella

Bella

16.04.1999 – 06.08.2008

bella

Bella war eine fröhliche und sehr freundliche Dackeldame. Sie lebte bei meinen Großeltern auf dem Hof und war der erste Hund dessen Namen ich selbst aussuchen durfte. Sie begleitete mich in den Ferien überall hin und war für jeden Unsinn zu haben. So untypisch Dackel: kein Jagdtrieb und sie hörte sogar sofort auf ihren Namen. Außer bei Fahrradfahrern konnte sie nicht widerstehen und musste unbedingt hinterher rennen. 😀 Ob beim Budenbauen, auf den Karussell auf dem Spielplatz – sie war immer dabei und strahlte stehts Ruhe und Freundlichkeit aus.

Leider starb sie völlig unverhofft und viel zu schnell. Ich werde sie nie vergessen.