Max

327.07.2014 - Auf dem Acker 029

Max

unser liebevoller Balljunkie. Wo ein Ball ist, ist er begeistert bei der Sache und kann das, wenn ich es zulassen würde, Stunden fortsetzen. Bälle liebt er über alles und hat praktisch immer einen dabei.

Max kam im Juli 2008 zu uns. Aus sehr schlechter Haltung mit einer bösen Verletzung am Kopf und mit füchterlicher Angst vor allem. Egal ob Leine, Halsband, Besen, Haustür… da machte er mit seiner Angst keine Unterschiede. Am schlimmsten aber die Angst vor fremden Menschen.

Mit viel Gefühl, Geduld und ab und zu ein bisschen Sturheit erkämpfte sich unser Hübscher nach und nach ein ganz neues Leben. Er lernte Spaß am Gassigehen und vor allen an seinen geliebten Bällen.

Heute ist er ein fast ganz normaler Hund, der sich an seinem Leben erfreut und der nicht mehr vor Panik auf der Straße rückwärtsläuft, wenn fremde Menschen gelaufen kommen.

Max ist ein großer Kuschelbär, der Haus und Hof bewacht und der sich so einfach nicht die „Butter vom Brot“ nehmen lässt. 🙂

Mittlerweile ist Max erfolgreich im „Rentenalter“ angekommen. 😀 Jetzt ist er 11 Jahre und 9 Monate alt, leichte Probleme mit der Hüfte stellen sich ein, aber davon lässt er sich nicht abhalten. Er lässt sich weder von Cookie noch von Krümel abhängen und hält mit beiden erfolgreich mit.

29.04.2014 - Max spielt Ball 131   DSCN2242

Steckbrief

Geboren: ca. 29.05.2007

Geschlecht: Junge

Name: Max

Rufname: Max, Maxi

Spitzname: Maxi, Großer, Digger

Eingezogen am: Juli 2008

Rasse: Dt. Schäferhund

Farbe: Schwarz, Braun, Beige

Gewicht: 33 Kg

Was ich am liebsten mag: BÄLLE!!!! und kuscheln

Was ich gar nicht mag: ungewohnte Situationen

Lieblin

gsfressen: Pansen, alles was Fleisch heißt

Hobby: Ball spielen, kuscheln, vor der Kamera weglaufen…

Max im November 2017
Max im November 2017
Max im Januar 2019
Max im Januar 2019