Olessa vom Speyerbach – Einfach nur Lessa

815

Olessa vom Speyerbach

oder bei uns einfach nur Lessa, ist eine süße, kleine Zuckermaus, die für jeden Spaß zu haben ist. Sie ist am 07.03.2008 geboren und kam dann, mit knapp 8 Monaten, am 01. November 2008 zu uns.

Sie ist putzmunter und immer gut drauf. Für jeden Spaß zu haben.

Typisch Dackel ist sie (fast) furchtlos, lebendig und ab und an mit einen ziemlich sturen Schädel ausgestattet. Am Liebsten hat sie es, wenn etwas los ist und wenn sie mittendrin sein darf. Sie ist ein prima Alltagshund, der auch mit der Stadt kein Problem hat. Ziemlich oft bringt sie uns dazu den Kopf zu schütteln, weil sie mal wieder irgendeine „böse Sache“ im Hof anbellt, oder wir können uns vor Lachen kaum noch auf den Beinen halten.

Sie ist einfach ein Sonnenschein! 🙂

In unserem kleinen Rudel gibt sie gerne mal den Ton an, was unser Max allerdings meinstens mit einem „müden Lächeln quittiert“.

Wir brauchen selten einen Tierarzt, aber wenn, dann meistens am Wochenende oder auch schon mal zu

Pfingsten…

Sie ist die Namensgeberin meiner Webseite.

12

Steckbrief

Geboren: 03.07.2008

Geschlecht: Bin ein Mädchen!

Name: Olessa vom Speyerbach

Rufname: Lessa

Spitzname: Motte, Schnucki, Süße, Kleine

Eingezogen am: 01.11.2008

Rasse: Dackel (Standart)

Farbe: Rot (Schwarz… Weiß….)

Gewicht: Damit kämpfe ich…

Was ich am liebsten mag: Essen…. , unter der Decke kuscheln

Was ich gar nicht mag: Fremde Hunde, die mir zu nah kommen

Lieblingsfressen: Pansen, Möhre

Hobby: schnüffeln, bellen, flitzen, fressen und kuscheln

Lessa im November 2017